Willkommen bei der BUND Kreisgruppe Koblenz!

Kreisgruppe Koblenz

Willkommen bei der BUND Kreisgruppe Koblenz!

Die BUND Kreisgruppe Koblenz hat über 700 Mitglieder und setzt sich für den Schutz unserer Natur und Umwelt ein, damit die Erde für alle, die auf ihr leben, bewohnbar bleibt. Interessierte Bürger, passive Mitglieder und aktive Umweltschützer sind gleichermaßen bei uns willkommen. Kommen Sie einfach bei uns vorbei, schreiben eine Mail oder stöbern vorerst auf unserer Seite!

Umweltschützer:innen Schutz gewähren Gewaltfreie schützende Begleitung durch pbi-Freiwillige vor Ort am Beispiel Honduras

mit Leticia Encinas Rosa (peace brigades)

am Mittwoch, 6. 7.2022, um 19.00 Uhr

im Evangelischen Gemeindezentrum – Jugendzentrum -  Am Moselring 2-4, 56068 Koblenz

Teilnahme online ist möglich nach vorheriger Anmeldung an regionalbuero-koblenz(at)bund-rlp.de

Mehr Informationen

Online-Veranstaltung "Kirchliches Umweltmanagement am Beispiel des Grünen Hahns - Chancen und Möglichkeiten für Kirchen"

Die Online-Veranstaltung findet am 14.07.2022, um 18 Uhr, statt.

Mit der Online-Veranstaltung „Kirchliches Umweltmanagement – Der Grüne Hahn“ wollen wir Ihnen einen Einblick geben, wie solch ein kirchliches Umweltmanagement abläuft, was erforderlich ist um zertifiziert zu werden, was auf die jeweiligen Einrichtungen zukommt. Ein Praxisbericht einer bereits zertifizierten Kirchengemeinde soll Ihnen zeigen wie die Umsetzung dann tatsächlich in der Praxis abläuft und dass man trotz der Herausforderungen den Mut nicht verlieren muss.

Das genaue Programm entnehmen Sie bitte dem Einladungsflyer.

Koblenz geht fair

Weltbewusste Stadtrundgänge suchen Welt-Retter*innen

Du wolltest schon immer ein wenig die Welt retten?

Du interessierst Dich für weltbewussten und nachhaltigen Konsum?

Du verfügst über etwas Zeit und möchtest Dich ehrenamtlich engagieren?

Dann bist Du bei uns genau richtig!

Für die weltbewussten Stadtrundgänge in Koblenz suchen wir Referent*innen, die mit interessierten Gruppen einen anderen Blick auf Koblenz werfen.

Mehr Informationen

Welttag gegen Kinderarbeit

BUND Koblenz und Regioverein Koblenz für ein starkes europäisches Lieferkettengesetz

Bild v.r.n.l.: Werner Huffer-Kilian, Irmgard Mader, Torsten Garate und Walter Grambusch.

Am 12.6.2022, dem Welttag gegen Kinderarbeit, haben der BUND Koblenz und der Regioverein Koblenz auf die aktuellen Schätzungen der UN hingewiesen, dass ca. 160 Millionen Kinder von Kinderarbeit betroffen sind. Nicht nur aus diesem Grund setzen sich BUND und Regioverein für ein starkes europäisches Lieferkettengesetz ein! Weitere Hintergrundinformationen und eine Petition sind unter https://lieferkettengesetz.de/ abrufbar.

Viele Fische zum World Fish Migration Day am Fischpass Koblenz

Am 21.05.2022 wurde im Mosellum der World Fish Migration Day (WFMD) gefeiert. Rund 200 Besucher*innen konnten an diesem Tag unsere 6 Stationen im Mosellum durchlaufen. Neben Becherbasteln mit dem @BUND Koblenz, Springen wie ein Lachs und dem Durchlaufen eines richtigen Labyrinths konnten die Besucher*innen im Untergeschoss Achim Theisen und Andreas Frey von der Arbeitsgemeinschaft Nette e. V. die Makrozoobenthos-Gemeinschaft aus Eintagsfliegen-Larven, Flohkrebsen und Muscheln bestaunen.

Weitere Informationen gibt es HIER

Tag der offenen Tür im MOSELLUM

Das MOSELLUM feiert den World fish migration day.

Die Verbindung von Fischen, Flüssen und Menschen setzt sich die World Fish Migration Foundation zum Ziel. Der World Fish Migration Day (WFMD) am 21.05.2022 soll Menschen über die Bedeutung von Flüssen aufklären und zum Schutz frei fließender Flüsse und zur Wiederherstellung von Wanderwegen für Wanderfische beitragen.

Weitere Informationen gibt es hier

Welt-Retter:innen gesucht!

Du wolltest schon immer ein wenig die Welt retten? Du interessierst Dich für alternativen und nachhaltigen Konsum? Du verfügst über etwas Zeit und möchtest Dich ehrenamtlich engagieren? Dann bist Du bei uns genau richtig!

Wir sind die Organisator:innen der alternativen Stadtrundgänge in Koblenz. Das sind der BUND Koblenz, der Verein gerechte Welt e.V. (Weltladen), der Verein Heimat schmeckt e.V., der Regioverein Koblenz und die Cusanus Hochschule.

Für die alternativen Stadtrundgänge in Koblenz suchen wir Referent:innen, die mit Schulklassen, Stadtteilgruppen, kirchliche Gruppen und anderen Interessierten einen anderen Blick auf Koblenz werfen.

Mehr Informationen

NEIN zum Krieg! Ja zur Energiewende!

Demo für Frieden und Energiewende

Auch die Koblenzer BUND-Gruppe demonstrierte anlässlich des Fukushima-Jahrestages am 11.3. in Mainz gegen Atomgefahren und Krieg und für Klimaschutz und eine schnellere Energiewende.

Veranstalter war ein breites Bündnis von Umwelt- und Friedensgruppen.

Einer der Hauptredner war der BUND-Bundesvorsitzende Olaf Bandt.

Starkes Zeichen für Frieden und Klimaschutz

Am Samstag fand auf dem Zentralplatz eine Demonstration zum Thema: „Klimapolitik ist Friedenspolitik“ statt

Der BUND und andere Umweltverbände sowie die Grünen hatten dazu aufgerufen. Die Demonstration begann mit einer Schweigeminute für die leidenden Menschen infolge des russischen Überfalls auf die Ukraine, aber auch für Opfer anderer Kriege um Gas und Öl. Verschiedene Rednerinnen und Redner mahnten eine schnelle und  konsequente Klimapolitik an bei EU, Bund, Ländern und Kommunen, um durch Erneuerbare Energien und Energiesparen aus der Falle der Öl- und Gasabhängigkeit zu kommen.

Weiterlesen

Nach deinem Abitur etwas Gutes für die Umwelt tun?

Dann komm doch zum BUND als Freiwillige*r!

Ab sofort haben wir wieder Freiwilligenplätze frei!

Weiteres zu Bewerbung und Kontakt gibt es hier

Das neue Stattmagazin ist da!

Kostenlos als Download hier

Ebenfalls können sie bei uns im Dreikönigenhaus vorbeikommen und sich kostenlos ein oder mehrere Exemplare holen.

Das Mosellum ist ab sofort wieder für Sie geöffnet.

Do - So: 10-17 Uhr

Mehr Infos

50 neue Kochbücher!

An alle Kochbuch-Interessierte, es gibt wieder neue Kochbücher, die gegen eine Spende erhalten werden können.

Wenn ihr die kostenlose PDF ansehen oder herunterladen möchtet, klickt hier

Pestizidatlas 2022

Dieser Atlas ist kostenlos als PDF erhältlich oder kann bei uns im Büro abgeholt werden-

Anmeldung zum Newsletter

Seit Januar 2021 gibt es einen Newsletter vom BUND Koblenz.

Zur Anmeldung geht es hier

Radentscheid Koblenz

Aktuelle Infos zum Radentscheid Koblenz finden Sie hier

Statt-Kalender