Willkommen bei der BUND Kreisgruppe Koblenz!

Kreisgruppe Koblenz

Willkommen bei der BUND Kreisgruppe Koblenz!

Die BUND Kreisgruppe Koblenz hat über 700 Mitglieder und setzt sich für den Schutz unserer Natur und Umwelt ein, damit die Erde für alle, die auf ihr leben, bewohnbar bleibt. Interessierte Bürger, passive Mitglieder und aktive Umweltschützer sind gleichermaßen bei uns willkommen. Kommen Sie einfach bei uns vorbei, schreiben eine Mail oder stöbern vorerst auf unserer Seite!

Über 6.500 Stimmen für den Radentscheid

Am 11. Dezember ist die Übergabe der Unterschriften - wir sammeln weiter …

Obwohl die 5%-Hürde bereits geschafft ist, heißt es auch jetzt noch fleißig weitere Unterschriften für das Bürgerbegehren Radentscheid Koblenz sammeln. Je höher die Anzahl an Unterschriften, desto höher der Druck auf den Stadtrat, Koblenz in eine fahrrad- und klimafreundliche Stadt zu verwandeln. Die Übergabe aller Unterschriften an Oberbürgermeister David Langner findet am 11. Dezember um 15:45 Uhr am Schängelbrunnen statt. Vor der Übergabe wird eine große Fahrraddemo durch Koblenz radeln, zu der natürlich jeder herzlich eingeladen ist. Auch hier zählt: Je mehr dabei sind, desto besser!

 

 

Online-Seminar: Möglichkeiten der Zusammenarbeit von Weltläden und Kommunen, 3.12.2020

Wie können wir Kommunen den Fairen Handel und die öko-soziale Beschaffung schmackhaft machen?

Weltläden und zivilgesellschaftliche Akteure stehen immer wieder vor dem gleichen Problem: Wie stoße ich entwicklungspolitische Themen in der Verwaltung einer Kommune an, damit diese auch gehört und umgesetzt werden? In diesem Online-Seminar stellen wir verschiedene Wege dar, bei der Kommunalverwaltung auf offene Ohren zu stoßen und gehen auf die Bedarfe der TeilnehmerInnen ein. Wir erarbeiten gemeinsam Themen, Methoden und Ideen, wie Sie in Kontakt mit ihrer Kommune treten und diesen verstetigen können.

Anmeldung bis zum 30. November unter: https://eveeno.com/WeltladenundKommune

Mehr Infos

5-Prozent-Hürde geschafft: Über 4.500 Wahlberechtigte unterstützen bereits das Bürgerbegehren Radentscheid

Unterschriftenkampagne findet ungebremsten Zuspruch in der Koblenzer Bevölkerung und wird bis Dezember fortgesetzt – Radentscheid ruft Stadtverwaltung und Rat auf, sofort mehr für die Radinfrastruktur zu tun

Erst seit Anfang September läuft die Unterschriftenkampagne für eine radfreundlichere Verkehrspolitik in Koblenz. Mit diesem ersten derartigen Bürgerbegehren in Rheinland-Pfalz will der Radentscheid Koblenz die Stadt bewegen, ihre Maßnahmen für mehr Verkehrssicherheit und Klimaschutz deutlich zu verbessern. Für eine offizielle Zulassung sind laut Gemeindeordnung die Unterschriften von mindestens 5 Prozent der Wahlberechtigten, das sind in unserer Stadt genau 4.324, erforderlich. Dann muss der Stadtrat über den Wortlaut des Bürgerbegehrens abstimmen.

Mehr Informationen

Neue Infotafel für Bienenfreunde am BUNDten Garten

Vor einiger Zeit wurde am Gemeinschaftsgarten in Moselweiß eine Wildbienen-Nisthilfe gebaut. Mittlerweile ist das Insektenhotel nahezu ausgebucht! Um die Aufmerksamkeit der Passant*innen des Unterbreitweges zusätzlich auf das Thema Wildbienen und deren neues Zuhause zu lenken, wurde neben dem Insektenhotel nun eine Infotafel errichtet. Hobby-Bienenexperte Bernhard Theis entwarf die informativen Plakate und konstruierte mit Geschick eine passende Schautafel. So konnte der neue Blickfang am Gemeinschaftsgarten Anfang Oktober mit Hilfe von zwei Freiwilligen des BUND-Regionalbüros aufgestellt werden. Wir finden die neue Infotafel super, und hoffen, dass sie das Interesse vieler Spaziergänger*innen, Radfahrer*innen und Jogger*innen weckt!

Der BUND Koblenz war aktiv und erfolgreich auf der BUND-Landesdelegiertenversammlung.

Unser Antrag zum kommunalen Klimaschutz und ÖPNV ging mit sehr großer Mehrheit durch, ebenso die Änderungsanträge zum Stopp des Autobahnbaus und zur Konkretierung des Antrags "Gutes Leben für Alle".

BUND Landesdelegiertenversammlung

Delegierte fordern Moratorium im Straßenbau und mehr Klima- und Artenschutz

– Klimaschutz muss kommunale Pflichtaufgabe werden!

Mehr

Radentscheid Koblenz

Aktuelle Infos zum Radentscheid Koblenz finden sie hier

Herbstheft des Koblenzer Statt-Magazins

Als Download hier für Sie verfügbar!

Termine

3.12.2020, 18:00 Uhr Online-Seminar: Möglichkeiten der Zusammenarbeit von Weltläden und Kommunen

11.12.2020, 15:45 Uhr am Schängelbrunnen: Übergabe der Unterschriften vom Radentscheid Koblenz an OB Langner

 

Initiative Lieferkettengesetz

Schluss mit der Blockade von Menschenrechten und Umweltschutz, Herr Altmaier!

Statt-Kalender

BUND-Bestellkorb