Kreisgruppe Koblenz

FaiRe Schule - Erstes Faitrade Regionaltreffen der Schulen im Landkreis Mayen-Koblenz

Workshop | BUND, Landwirtschaft, Nachhaltigkeit, Ressourcen & Technik, Suffizienz

6.3.2024, 14:00 Uhr, Kurfürst-Balduin-Gymnasium in Münstermaifeld

Jede Schule kann sich als Fairtrade Schule bewerben, wenn sie bestimmte Kriterien erfüllt. Fairer Handel gehört bei vielen Schulen zum Alltag. Schulteams aus Schüler*innen, Lehrkräften, Eltern und Interessierten entwickeln Aktivitäten rund um den Fairen Handel.

Im Rahmen dieser Veranstaltungen wird über die Kriterien für eine Fairtrade Schule berichtet, zwei Fairtrade-Schulen aus der Region berichten über ihre Erfahrungen und Aktivitäten und es werden vier Workshops angeboten:

1. "Wie kann man den Fairen Handel als Schule unterstützen",

2. "Empfehlungen für den Praxiserfolg aus erster Hand",

3. "Wie kann man Grundschulkinder für den Fairen Handel begeistern" und

4. "Ideenschmiede für einen nachhaltigen Stadtrundgang in meiner Gemeinde".

Veranstalter sind der Fairtrade Landkreis Mayen-Koblenz, das Kurfürst-Balduin-Gymnasium in Münstermaifeld und der regionale Fachpromotor für öko-soziale Beschaffung.

Mehr Informationen

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

06. März 2024

Enddatum:

06. März 2024

Uhrzeit:

14:00 Uhr

Ort:

Kurfürst-Balduin-Gymnasium Münstermailfeld

Bundesland:

Rheinland-Pfalz

Veranstalter:

Der Fairtrade Landkreis Mayen-Koblenz, das Kurfürst-Balduin-Gymnasium in Münstermaifeld und der regionale Fachpromotor für öko-soziale Beschaffung beim BUND Rheinland-Pfalz, Regionalbüro Koblenz..