Sie befinden sich hier:

Die Kreisgruppe Koblenz stellt sich vor ...


Wir sind die Kreisgruppe Koblenz des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland


Unser Topthema:

Atomausstieg in Verbindung mit Energiewende in Bürgerhand und Klimaschutz


Sonstige Themen:

Verbandsübergreifende Vernetzung in der Region, Projekt Wildkatzensprung und Projekt Blumen und Schmetterlingswiesen, lokale Pflegemaßnahmen, BUNDter Schulgarten, Radwege, Umweltpädagogik, Apfelsaft aus Streuobst, Klimafreundliche Ernährung, internationale Themen wie Kohleabbau in Kolumbien, Gerechter Welthandel


Unsere Ziele

Kampf gegen Atomkraft, Klimaschutz lokal und international, weitere kommunale und regionale Vernetzung, kritisch-konstruktive Begleitung des Landtagswahlkampfs, Auswirkungen der BUGA und deren ökologisch orientierten Folgenutzung bzw. Rückbaus


Unsere Satzung können Sie hier herunterladen.

Möchten Sie Mitglied werden? Hier finden Sie das passende Formular.


Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Ihre BUND Kreisgruppe Koblenz





Helfen Sie dem Klima: Her mit Ihrer Kohle

Spendenkonto der BUND Kreisgruppe Koblenz:

Inhaber: BUND Kreisgruppe Koblenz

Sparkasse Koblenz

IBAN: DE73 5705 0120 0000 1827 82

BIC: MALADE51KOB

Bündnis Klimaschutz Mittelrhein



Totfunde Wildkatze

 

Dipl. Biol. Charlotte Reutter

Projektleiterin Totfundmonitoring – Wildkatze RLP

BUND Landesverband RLP e.v

Hindenburgplatz 3

55118 Mainz


Melden unter:

E-Mail: wildkatzenfund@bund-rlp.de




Organisationen & Kooperationen





Suche

Subnavigation:

Mitmachprojekte

• Gemeinschaftsgarten Moselweiß

• Ag Insektenschutz

• Streuobstwiesen pflegen/Bäume pflanzen in Güls

• Mehr Leben auf Koblenzer Grünflächen!

Mehr Informationen

Öffnungszeiten

Mo-Fr: 9:00-16:00 Uhr

BUND Regionalbüro Koblenz

Kornpfortstraße 15

56068 Koblenz

0261 / 9734539

regionalbuero-koblenz@bund-rlp.de

Das neue Koblenzer Statt-Magazin ist da!

Hier geht es zum Download der PDF-Datei





Projekt Energiesparhelfer

Wir bieten kostenlose Schulungen zum ehrenamtlichen Energiesparhelfer und kostenlose Energiechecks im eigenen Haushalt an.

Nächste Schulung in Koblenz: Ab dem 12. April.


Metanavigation: