Sie befinden sich hier:
21. September 2014

BUNDte „Liebesäpfel“ im Schulgarten Moselweiß waren der Renner

Zweites Tomatenfest fand großen Zuspruch bei Jung und Alt

Liebesäpfel nannte man sie früher, in Österreich Paradeiser. Offenbar ist das keine Übertreibung, zumindest in und um Moselweiß. Mehrere Hundert Menschen strömten am Sonntag zum dortigen BUNDten Schulgarten, um die vielfarbigen und sehr unterschiedlich geformten Früchte zu bestaunen, zu kosten, auch verarbeitet zu Pizza oder Suppe, oder Samen davon mitzunehmen für künftige eigene Anbauexperimente zuhause. mehr...



Ihre Spende hilft.

Suche

Metanavigation: