Sie befinden sich hier:

Nettewanderung


Anlässlich des Vortrages von Achim Theisen auf der letzten BUND- Kreisgruppensitzung zum Thema "Wasserkraft- Problematik an kleinen Flüssen" hatte er zu einem Spaziergang an der Nette in Weißenthurm eingeladen.

Am 22. Mai 2011 war es soweit, ein wenig die Natur zu genießen und einiges über Wasser- qualität, Fischbestände und Renaturierung der Nette zu erfahren.

Treffpunkt war der Bahnhof in Weißenthurm, von dort ging es am Leinpfad entlang. Wir kamen von der Rheinmündung der Nette flussaufwärts zum sogenannten Bypass, das ist ein Umgehungsbach eines Stauwehres.

Es gab eine rege Teilnahme mit Mitgliedern und Freunden des BUND und der Arbeits- gemeinschaft Nette. Die nahmen auch dann eine Elektrobefischung vor, um gefundene Fische zu zeigen, zu bestimmen und einiges dazu zu erklären - und natürlich später wieder putzmunter zurückzusetzen in ihr Element.


Den Ausklang fand die Veranstaltung in einem gemeinsamen Picknick.




Nettemündung am Rhein


Bypass-1


Bypass-2


Die Nette


Da sind die Fische!


Große Gruppe


Große Fischer


Kescher


Fischer


Elektrofischen-1


Elektrofischen-2


Elektrofischen-3


Elektrofischen-4


Elektrofischen-5


Elektrofischen-6


Elektrofischen-7


Fische_der_Nette


Aal


Kleine Fischer


Kleine Fischer


Kleine Fischer


Kleine Fischer


Kleine Fischer


Renaturierte Nette


Picknick


Wenn der Vater mit dem Sohne


Stauwehr-1


Stauwehr-2


Strömungslenker


Vor dem Stauwehr


Angeln nur barfuß ;-)



Ihre Spende hilft.

Suche

Subnavigation:

La buena Vida



Öffnungszeiten

Mo-Fr: 9:00-17:00 Uhr

BUND Regionalbüro Koblenz

Kornpfortstraße 15

56068 Koblenz

0261 / 9734539

regionalbuero-koblenz@bund-rlp.de



Projekt Energiesparhelfer

Wir bieten kostenlose Schulungen zum ehrenamtlichen Energiesparhelfer und kostenlose Energiechecks im eigenen Haushalt an.

 

Tschernobyl



Mehr Infos?


Metanavigation: