Sie befinden sich hier:

Kultur im Garten



Open Air Krimi-Lesung in Moselweiß: „Karl Dernauer und die Kleingärtner“


Koblenz. Der BUND Koblenz und die Moselweißer Hobbygärtner landen am Donnerstag den 28. Juni um 19:00 Uhr zu einer Krimi Lesung ein. Bernd von Hersel, ein Rheinländer, kommt zum Vereinsgelände der Moselweißer Hobbygärtner am Unterbreitweg in Moselweiß und liest aus seinem zweiten Krimi vor.

Ein passenderes Ambiente kann es nicht geben, spielt doch der Roman in einer Kleingartensiedlung. Wie sein Vorgänger: „Der erste Krimi: Karl Dernauer und die Bridge-Spieler“ müssen gleich zwei Mordfälle aufklärt werden. Miträtseln ist sehr erwünscht!

Der Protagonist Karl Dernauer versucht sich selbst als Autor und schreibt sozusagen ein Buch im Buch. Dabei werden seine Hauptfiguren Eva und Arthur Bernstein in einer Kleingartensiedlung in einen Mordfall verwickelt, sowie auch er selbst. Sein Freund, der Oberstaatsanwalt, bittet Dernauer unerwartet, ebenfalls wegen eines Mordes während einer Nachtwächterführung um Hilfe.

Reichlich garniert wird das Ganze mit leckeren Getränken und kleinen Speisen. Der Eintritt ist frei!

Der Autor, sowie die Veranstalter Hobbygärtner und BUND bitten um eine Spende für das dortige Schul- und Gemeinschaftsgarten-Projekt."

Neues Gartenprojekt in Moselweiß

Zur Freude aller, kann der Schulgarten in Moselweiß erweitert werden. Hierfür ist ein großes, verwildertes Gartengrundstück gepachtet worden. Hier soll im Laufe diesen Jahres ein Gemeinschaftsgarten entstehen. Mittlerweile sind die gröbsten Aufräumarbeiten abgeschlossen. Dornenbüsche mussten entfernt werden, Äste und Unrat aus dem Weg geschafft werden und große Wurzelstöcke wurden entfernt. Nun geht es ans Bepflanzen und Gestalten des neuen Gartenabschnitts. Hierfür werden zahlreiche Helfer benötigt. Bei Mitmach-Projekten kann jeder der Spaß an der Natur hat fleißig mithelfen. Aktuell sind bereits Kartoffeln gesetzt. Geplant sind Hochbeete, ein kleine Terrasse mit Grillplatz und einem Teich. Außerdem Gemüsebeete, Blumenbeete und Beerenstauden. Am Samstag, den 21.4. wird ein Workshop zum Hochbeetbau veranstaltet. Weitere Projekte folgen. Außerdem wird ein großes Insektenhotel errichtet. Da dies ein Gemeinschaftsgarten wird, werden einzelne Parzellen auch an Interessierte abgegeben, die selbst entscheiden können, was sie an dieser Stelle anbauen möchten. Nähere Informationen folgen zeitnah. Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung.



Hochbeet-Kurs

Im neuen Gemeinschaftsgarten in Moselweiß fand ein erster Kurs statt. "Wie baut man ein Hochbeet?" fragen sich die Teilnehmenden.

Die beiden Hochbeete die gebaut wurden können sich sehen lassen!

Eine Anleitung für den Hochbeetbau folgt.

Außerdem soll der erste Kurs nicht der Letzte gewesen sein. Ein weiterer Hochbeetkurs soll folgen, außerdem ein Kompostkurs.

Gif



Ihre Spende hilft.

Suche

Subnavigation:

Metanavigation: